Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lauffähigkeit der Eltern?
#1
Question 
Hallo alle zusammen!

Passend zum Thema Laufen lässt die Fähigkeit bei meinen Eltern immer mehr nach. Mein Papa ist noch etwas fitter auf den Beinen als meine Mutter, aber trotzdem kann er nicht alle Aufgaben für Zwei erledigen. Mein Bruder und ich überlegen daher schon länger, wie wir ihnen unter die Arme greifen können. Er schaut unter der Woche 1-2 x vorbei, während meine Familie immer am Wochenende zu Besuch kommt. Wir teilen uns die Verantwortung dementsprechend gut auf. Aktuell funktioniert es so für alle Parteien gut, aber der Zustand unserer Eltern wird sich in den kommenden Jahren verschlechtern. Darum möchten wir unsere Eltern besonders für die Zukunft absichern. Was sind Eure Erfahrungen und welche Maßnahmen funktionieren für Euch am besten? Huh
Zitieren
#2
Unser Großvater, die Großmutter ist vor Jahren verstorben, war lange Zeit nicht mehr in der Lage für sich zu sorgen. Als es ganz schlimm wurde, sahen meine Eltern keinen anderen Weg, als eine 24/7 Pflege bei der Deutschen Seniorenbetreeung zu beantragen: 
https://www.deutsche-seniorenbetreuung.de/pflegebibliothek/private-haushaltshilfe/
 
Zum Glück sind die Kosten zum größten Teil von der Krankenversciherung gedeckt. Was zählt ist jedoch, dass eine Pflegedame aus Ungarn die ganze Pflege vom Waschen, Kochen über Putzen bis hin zum Botengang und Kirchenbesuch übernommen hat und unser Großvater sich super wohl zu fühlen scheint. Das nennt man einen glücklichen Lebensabend Smile Mehr können wir uns auch nicht wünschen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste