Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leistung durch Ernährung verbessern?
#1
Hallo,

ich habe jetzt ein kleines Problem und hoffe, dass hier noch wer ist, der mir helfen kann?
Ich komme gerade im Training nicht weiter. Das heißt meine Leistung stagniert gerade und ich schaffe es nicht mehr mich zu steigern. Aktuell würde ich die 10 km gern unter 50 min laufen, aber schaffe es einfach nicht.
Daher die Frage, jetzt mehr Kohlenhydrate? Weniger Öl oder genau umgekehrt?
Wo würdet ihr schrauben?
Zitieren
#2
Puh, das ist schwer zu sagen, ob das an deiner Ernährung liegt. Prinzipiell finde ich für Sportler immer gut: Eiweiss und Proteine. High Carb kann man machen, aber dann nicht diese Pudding-High Carber mit Ölen und Zucker, sondern die gesunden Fette. Avocado, viele Omega 3 Fettsäuren und so weiter. Kartoffeln, Vollkorn Produkte... Fisch. Hilfreich find ich diese Heissluftfritteusen übrigens. https://www.heissluftfriteuse.de/ Da schmeißt man die Kartoffeln zB nur rein und kann was anderes machen. Außerdem gart man auch schonender und kann warm machen. Das schafft mehr zeit zum Laufen.
Training ändern, mehr Kraftsport integrieren und statt nur Ausdauer zu trainieren, auch mal ein wenig auf die Hantelbank.
Evtl hat die Stagnation auch etwas mit Geduld zu tun. Oder dem Zeitpunkt des Trainings?
Alles Faktoren, zu denen du dich noch mal äußern musst.
Zitieren
#3
Ich glaube nicht, dass es an der Ernährung liegt. Vieles ist schon eher Kopfsache. Außerdem hat jeder mal ein Plateau erreicht und das Überwinden dauert halt ein wenig. Melde dich noch mal in ein paar Wochen, wenn es nicht besser geworden ist.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste