Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 147
» Neuestes Mitglied: vali
» Foren-Themen: 154
» Foren-Beiträge: 376

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 47 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 45 Gäste
CommonCrawl [Bot], Google

Aktive Themen
Geschenk für Sportbegeist...
Forum: Offtopic, Kritik und Vorstellungen
Letzter Beitrag: outnumbered
16.09.2019, 19:46
» Antworten: 3
» Ansichten: 1.873
Frage zu Polar und Herzfr...
Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten
Letzter Beitrag: Robert Hermann
03.09.2019, 11:22
» Antworten: 2
» Ansichten: 890
Nachts laufen
Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten
Letzter Beitrag: Robert Hermann
16.08.2019, 16:33
» Antworten: 3
» Ansichten: 2.504
Online Plattform für Lauf...
Forum: Laufveranstaltungen
Letzter Beitrag: ratzi199
19.07.2019, 10:53
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.085
Leistung durch Ernährung ...
Forum: Meine Erfolge / Rückschläge
Letzter Beitrag: Rainer.Buschkönig73
07.07.2019, 09:50
» Antworten: 2
» Ansichten: 2.203
Umfrage: Google- Fit und ...
Forum: Offtopic, Kritik und Vorstellungen
Letzter Beitrag: Rainer.Buschkönig73
07.07.2019, 09:48
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.588
Hilft Viagra beim Laufspo...
Forum: Offtopic, Kritik und Vorstellungen
Letzter Beitrag: Rennmaus
07.05.2019, 15:52
» Antworten: 2
» Ansichten: 3.058
KLEINE Zeitung Graz-Marat...
Forum: Laufveranstaltungen
Letzter Beitrag: juergenhold
04.05.2019, 23:34
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.029
eisenSTADT-Lauf 2019
Forum: Laufveranstaltungen
Letzter Beitrag: juergenhold
25.04.2019, 18:30
» Antworten: 0
» Ansichten: 1.078
Innsbruck Alpine Trailrun...
Forum: Laufveranstaltungen
Letzter Beitrag: juergenhold
25.04.2019, 18:27
» Antworten: 0
» Ansichten: 757

 
  Frage zu Polar und Herzfrequenz
Geschrieben von: Robert Hermann - 16.08.2019, 16:29 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (2)

Hallo Alle
Ich habe ein kleine Problem und hoffe, dass sich hier jemand findet der ein ähnliches Problem hat.

Ich bin 50 Jahre alt und laufe ca 4 mal die Woche. Momentan nicht mehr als jeweils 6km weil ich immer versuche meinen Puls nicht zu sehr in die Höhe zu treiben. Meine Uhr zeigt mir (mit Brustgurt) einen HR von 170 nach ca. 2km. Bei km 4 bin ich bei 180 und laufe dann bewusst langsamer um den Puls wieder unter 170 zu bekommen. 
Mein Körper könnte viel mehr, aber ich habe ein bissl Angst wegen der HR. 

Heute habe ich mal nicht auf die Uhr geachtet und bin nur nach Gefühl gelaufen. Waren auf die gleiche Strecke 40 sekunden schneller als normal (Pace), bin aber laut Uhr mit 180 bis 185 gelaufen. Allerdings konnte ich bei 180 immer noch durch die Nase atmen, konnte nebenbei sprechen und hatte auch sonst kein komisches Gefühl. Im Gegenteil, ich könnte noch mehr. Zu Hause angekommen, war ebenfalls alles normal, nach 5 Minuten hatte ich wieder meinen Standardpuls. Bin weder müde oder habe Schmerzen, gar nichts.

Jetzt würde ich gerne wissen, ob andere auch dieses Problem haben. Verlasse ich mich zu sehr auf die Uhr? Andererseits, wozu habe ich sie dann, wenn nicht zur Kontrolle. Oder kann es wirklich sein, dass man mit so hohem Puls laufen kann. Ich fühle mich auch erst so richtig wohl wenn die Uhr 170 zeigt.
Ein technisches Problem schliesse ich aus. Die Sensoren sitzen fest, werden regelmäßig gereinigt und die Batterie ist voll.

Danke für eventuelle Tips, würde mich freuen.
LG Robert

PS: Ich habe auch vor mal beim Internisten Belastungs EKG und VO2 max zu testen, aber das sauert ewig bis man bei uns einen Termin bekommt ;-)



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Nachts laufen
Geschrieben von: LinkerFuß - 13.12.2018, 19:41 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (3)

Hallo,
im Winter ist es immer schon dunkel, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und laufen gehen will. Ich finde es super gruselig im dunkeln laufen zu gehen, weil ich wohl oder übel ein Stück durch den Wald laufen muss, da fühle ich mich dann einfach nicht wohl. Im Winter nicht laufen zu gehen ist aber auch keine Option für mich... Wie handhabt ihr das?

Drucke diesen Beitrag

  Gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Läufer
Geschrieben von: LangeStelzen - 10.10.2018, 14:32 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (1)

Hallihallo,

geht ihr bei jedem Wetter laufen? Jetzt, wo es wieder diesiger wird, merke ich, wie ich auch wieder mehr Lust habe, in der Natur laufen zu gehen. Doch ist ja nciht lang, dann wird es wieder kalt.

Wenn es so richtig schüttet, dann lasse ich das Laufen auch schon mal ausfallen - schweren Herzens.
Wie ist das bei euch? Wie wetterfest seid ihr?

Drucke diesen Beitrag

  Nachts Joggen
Geschrieben von: Rennmaus - 11.09.2017, 14:00 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (1)

Hallo ihr,

Mein Arbeitsplan hat sich zu Ungunsten meiner Laufroutine geändert: Im Winter werde ich meine tägliche Laufroute durch den Wald erst ab 18 Uhr abends bestreiten können, im Laufe der Ertüchtigung wird es um mich herum also ganz schön finster. Ich will nicht aufhören, aber bei der Vorstellung, nachts allein durch den Wald, wird mir ganz mulmig. Wie seht ihr das? Einfach in die Schlappen schlüpfen und los?!

Grüße Angel

Drucke diesen Beitrag

  sollte sich der Ruhepuls auf den Blutdruck auswirken
Geschrieben von: LinkerFuß - 27.03.2017, 11:58 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (3)

Meine Frage: besteht hier eine Verbindung?
Durch Trainingserfolg liegt mein Ruhepuls um die 60 (zT niedriger, bevor ich mit dem Training begonnen habe war er leicht erhöht)
Aber mein Blutdruck hat sich im letzten halben Jahr nicht verändert. Liegt keine Korrelation zwischen Puls und Blutdruck vor? Müsste der sich bei niedrigerem Ruhepuls nicht senken?

MfG L.F.

Drucke diesen Beitrag

  Laufschuhberatung Wien Runinc
Geschrieben von: Evenfall82 - 20.09.2016, 09:50 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (3)

Hallo
Kann mir in Wien jemand einen Laufshop mit guter Beratung empfehlen (inkl Laufanaylse)

http://www.runinc.at/
Im RunInc. Store stehen dir dazu eine Kunstrasen-, eine Asphalt- und eine Tartanbahn zur Verfügung.
Eine hochsensible 2 Meter lange Druckmessplatte vermisst deine Füße vor und während des Laufens. Mit dem Footscan (Fuß- und Laufanalyse im Wert von 35€ beim Kauf eines Laufschuhs inkl.) können wir deine Abrollbewegung barfuß und im Laufschuh exakt analysieren. Auf Basis der Druckmessung und dem geschulten Auge unserer Mitarbeiter finden wir dann das für dich passende Bindeglied zwischen Fuß und Laufuntergrund, deinen Laufschuh.


Kann mir jemand sagen wie die Preise dort ca sind weil 1ter Bezirk, guter Ausstattung wir sicher einiges mehr als "normal" kosten

Nicht falsch verstehen laufe ca 50km in der Woche der Schuh darf schon was kosten nur will ich nicht für den gleichen Schuh 20-30€ mehr als nötig bezahlen.

danke für eure Hilfe

Drucke diesen Beitrag

  Untersuchung - Trainingsvorbereitung
Geschrieben von: pascal - 17.09.2015, 09:18 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (1)

Hallo zusammen.

ich bin am Sonntag in der Wachau über 21,1 km gestartet und konnte das Rennen ganz gut zu Ende bringen. Was mir allerdings nach dem erreichen des Ziels und der traurigen Bilanz von 2 toten Läufern aufgefallen ist, dass ich in den Wettkampf ohne ärztliches okay gegangen bin.

Ich möchte hier nun folgende Frage an euch richten:

Kennt jemand von euch einen Arzt in Wien (evtl. 22) der sportmedizinische Betreuung anbietet. Oder gibt es Empfehlungen was man so machen kann wie z.B.: ISMB, Schmelz ...

Mein Ziel ist, beim Wien Marathon ebenfalls den HM zu laufen und dazu möchte ich mich wirklich TIPTOP vorbereiten und auch einen persönlichen Erfolg von unter 2h verbuchen.

Ich würde mich freuen, wenn ich dazu einige Tipps erhalten könnte.

Vielen Dank ... Pascal

Drucke diesen Beitrag

  Probleme mit dem Schienbein
Geschrieben von: Max - 14.08.2015, 14:27 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (3)

Hallo Leute!

Ich habe vor Kurzem mit dem Lauftraining begonnen. (Habe auch vorher keinen Laufsport im Sinne von Fußball ect. betrieben)

Mein Problem ist, dass immer nach den ersten 100 Metern starke Schmerzen bei den Schienbeinen (Außenseite) auftreten. (Der Schmerz äußert sich als Ziehen.. fast krampfartig.)

Kennt jemand dieses Problem, bzw. hat wer Tipps für mich ? (Schuhwerk habe ich bereits gwechselt)

mfG. Max Smile

Drucke diesen Beitrag

  Wolf
Geschrieben von: Sigmund - 02.08.2015, 10:49 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Keine Antworten

habe mir beim letzten laufen durch unachtsamkeit ( alte hose, bei der auf beiden seiten der oberschenkenkelinnenseiten die naht aufgerissen war) einen wolf gerieben . schmiere eine heilsalbe aus der apotheke drauf und klebe die wunden stellen mit pflaster zu, weil es sonst zu sehr reibt. das geht schon einige tage so, aber mir kommt vor, die heilung erfolgt nur sehr, sehr langsam. hat jemand einen guten tipp, wie man die heilung beschleunigen kann? Confused

Drucke diesen Beitrag

  Lauf-Anfänger
Geschrieben von: Ela26 - 18.06.2015, 10:06 - Forum: Lauftipps, Fragen und Antworten - Antworten (3)

Hallo liebe Leute Smile

Ich bin neu hier und suche nach wertvollen Tipps.

Erstmal zu meiner Vorgeschichte:

Ich habe vor 2 Jahren noch stolze 102 kg gewogen, bin nun auf 75 kg herunten (durch viel Bewegung und Ernährungsumstellung) und möchte nun beginnen regelmäßig zu joggen. Ich habe auch ein klares ziel: der Grazathlon nächstes Jahr (als kleine Motivation).

Ich habe mir nun Laufschuhe besorgt und habe auch schon begonnen. Laufen, gehen, laufen gehen...

Nun meine Frage:

Wie lang soll ich anfangs laufen? Durch "laufen, gehen, laufen gehen," könnt ich das stundenlang machen *gg* aber man willst ja nicht übertreiben. War jetzt immer so ca. 20-30 min. unterwegs.

Wie oft soll ich laufen gehen? Jeden Tag? jeden 2. oder 3. Tag?

Wie schauts mit dem Essen VOR dem laufen aus? Wie lang vorher soll ich nichts essen?

Gibts Tipps für eine gute Lauftechnik?

Was hat das mit dem Dehnen vor dem laufen auf sich? (habe ich noch nie gemacht *gg*)

Ich bin echt total motiviert, möchte aber nichts überstürzen. Vor allem hoff ich, dass ich die motivation nicht verliere... gibts dazu tipps? Um den "inneren Schweinehund" zu besiegen?


Ich danke euch bereits schon jetzt für eure Antworten!

Drucke diesen Beitrag