Laufforum.at - Lauftipp.at, die österreichische Laufcommunity

Normale Version: Führt ihr ein Lauftagebuch?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Führt sonst noch jemand ein Lauftagebuch? Wenn ja, welche Daten tragt ihr da ein? Oder nutzt ihr einen Fitness tracker, Smart Watch oder Ähnliches?
Also ich habe soetwas geführt wärend der zwei Marathonvorbereitung und die paar Wochen danach. Meine Garmin 220 habe ich auch schon länger wo ich inzwischen alles abspeichere und diese mt dem Programm "Turtesports" verwalte.(Will meine Daten lokal haben und nicht dem Uhrenhersteller schenken!) Aber prinzibiell sammle ich zwar meine Daten, aber nachträglich begutachten tue ich dir nur im Anschuss an einen Lauf direkt auf der Uhr.
Ein Laufbuch habe ich noch nie geführt. Lohnt sich eher das mit Otizbuch zu machen,oder lieber doch eine App verwenden?
Würde sagen App ist eher schlecht, da sie meistens doch recht unübersichtlich sind und oft sehr funktions eingeschrenkt sind.

Notizblock geht zwar auch, aber besser ist eine art Liste wo du die Sachen auch verändern kanst bzw die Übersicht anpassen kannst.

Mit einem Programm fürs auslesen der Daten von einer Uhr geht es zwar recht schnell bzw. ist der Aufwand gering, aber das Programm muss da schon sehr flexibel sein.
Ich führe ein kleines schwarzes Büchlein, und jeder Lauf bekommt darin eine Zeile mit Datum, Kilometern und Zeit und eventuell noch Anmerkungen.
Ja ich führe ein Lauftagebuch, es hilft mir den Überblick zu behalten!
Ja, ich führe ein Lauftagebuch, aber eher, um die Erinnerungen von Laufveranstaltungen usw. festzuhalten. Zeiten, Kilometer, Erfolge oder dergleichen protokolliere ich hingegen nicht, da ich das eh nur für mich mache und auch nicht so verbissen bin, stets neue Zeiten laufen zu müssen. Ich nehme gerne an diversen Laufveranstaltungen bei uns im Umland teil, weil das Zusammenlaufen mir einfach viel mehr Spaß macht. Mein Handy habe ich dann immer an meiner Hose befestigt und schieße dann zumeist vor, während und nach dem Lauf ein paar Bilder, die dann in meine Sammlung kommen. So kann ich mich immer an den jeweiligen Tag erinnern und habe Bilder vor dem Auge. Vor kurzem habe ich mit Hilfe dieser Seite mein eigenes, kleines Lauffotobuch erstellt, in dem ich Fotos drucken lassen habe und diese dann in einem Buch eingeklebt habe. Mit der Zeit sind da nämlich schon einige Bilder dazugekommen, so dass das Buch bereits gut gefüllt ist...
Ich führe generell Tagebuch und trage da auch ein was ich gelaufen bin, ja.